Wie kann ich meine Produkte außer Haus verkaufen?

  • Aktualisiert

Um deine Produkte auch außer Haus verkaufen zu können, musst du die Option Außer Haus in deinen Verkaufseinstellungen aktivieren. Öffne dazu im POS-Menü Verkauf > Verkaufseinstellungen und aktiviere dann die Option Außer Haus zuerst in der Übersicht Allgemein und anschließend in der Übersicht Dieses Gerät.

Achte darauf, dass du diese Einstellung an allen deinen enforePOS-Geräten vornimmst, mit denen du arbeitest.

1_DE.png2_DE.png

Wenn du in der Übersicht Dieses Gerät bei der Auftragsart den Standard Für jeden neuen Auftrag fragen eingestellt hast, kannst du in der Kasse bei der Abfrage die Auftragsart Außer Haus wählen und deine Produkte außer Haus verkaufen: Bildschirmfoto 2024-01-03 um 11.58.18.png
Achte darauf, dass, wenn du Produkte außer Haus verkaufst, der Steuerschlüssel Reduzierte Steuer (außer Haus) am Produkt hinterlegt ist. Wie das geht, erfährst du in diesem How-To

Falls du mit aktivierter Gangsteuerung arbeitest, ist es wichtig, dass du zunächst einen virtuellen Tisch mit voreingestellter Auftragsart Außer Haus anlegst, um Im Haus- und Außer Haus-Aufträge kombinieren zu können. Wie das funktioniert, erfährst du in dem How-To Im Haus- und Außer Haus-Aufträge kombinieren.

Erfahre mehr...

Diesen Beitrag teilen

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen