Formale Rechnung an Kasse drucken

In diesem How-To zeigen wir dir, wie du an deiner Kasse eine formale Rechnung ausstellen und/oder drucken kannst.

TIPP: Falls du deinem Geschäftskonto eine Kontoverbindung, die Steuernummer sowie ein Firmenlogo hinzufügen möchtest, kannst du gerne unser How-To Geschäftsinformationen bearbeiten lesen. 

Befolge folgende Schritte, um eine formale Rechnung an der Kasse zu drucken:

  1. Öffne im POS-Menü Verkauf > Kasse.
  2. Füge das Produkt hinzu, welches du abkassieren und für das du eine Rechnung erzeugen möchtest.

In enforePOS kannst du bereits in der Kasse die Rechnung einem deiner zuvor angelegten Kunden zuweisen. Das erspart dir dann im Laufe des Vorgangs die Eingabe der Kundendaten. Allerdings kannst du auch nach dem Bezahlvorgang die Daten deines Kunden für die formale Rechnung eingeben. Gehe je nachdem, ob du bereits in enforePOS deine Kunden angelegt hast, vor: 

Formale Rechnung bei bereits angelegten Kunden

  1. Wenn sich der Kunde bereits in deiner Kundenkartei befindet, kannst du ihn an dieser Stelle schon diesem Auftrag zuweisen. Tippe hierfür auf [+ Kunde].
    Bildschirmfoto_2020-11-11_um_15_15_45.png
    Daraufhin erscheint ein Fenster mit allen bereits angelegten Kunden:
    Bildschirmfoto_2020-11-11_um_15.22.03.png

  2. Um nicht die vollständige Liste durchsuchen zu müssen, gib in das Feld Kunden filtern die Anfangsbuchstaben des Kunden ein.  
    ⮕ Dadurch reduziert sich die Liste entsprechend.
    Bildschirmfoto_2020-11-11_um_15_45_23.png

  3. Wähle den gewünschten Kunden aus, in diesem Beispiel heißt die Kundin „Rosie Petermann“.
    Bildschirmfoto_2020-11-11_um_15_45_23.png
    ⮕ Die Bestellung wurde der Kundin zugeordnet.

  4. Um den Bezahlvorgang zu starten, tippe auf Checkmark.svg neben der Summe.
    Bildschirmfoto_2020-11-11_um_15_53_09.png
    ⮕ Das Fenster Zahlungsmethoden auswählen erscheint.

  5. Tippe je nachdem, wie dein Kunde bezahlen möchte, auf die entsprechende Option. In diesem Beispiel bezahlt die Kundin 24 Euro in bar und gibt 0,50 Euro Trinkgeld. 
  6. Fahre fort mit [Weiter].
    Bildschirmfoto_2020-11-12_um_10_11_23.png
    ⮕ Das Fenster Beleg öffnet sich. Da du die Bestellung der Kundin Rosie Petermann zugewiesen hast, erscheint im Feld E-Mail die E-Mail-Adresse von Rosie Petermann.

  7. Tippe auf Rechnungsadresse, um eine formale Rechnung auszustellen.
    Bildschirmfoto_2020-11-12_um_10_14_10.png
    ⮕ Das Fenster Rechnungsadresse auswählen öffnet sich.

    Du kannst die vorhandene Rechnungsadresse auswählen, oder, falls die Kundin ihre formale Rechnung auf eine andere Rechnungsadresse ausgestellt bekommen möchte, eine neue Rechnungsadresse hinzufügen. 

  8. Tippe auf die vorhandene Adresse der Kundin Rosie Petermann, wenn sie die Rechnung auf diese Adresse ausgestellt haben möchte.
    Bildschirmfoto_2020-11-12_um_10_25_09.png
    ⮕ Das Fenster Rechnungsadresse auswählen schließt sich.

  9. Wähle, je nachdem, auf welche Art die Kundin ihre formale Rechnung haben möchte, das entsprechende Feld. In diesem Beispiel möchte sie die formale Rechnung per Mail zugeschickt bekommen.
  10. Um die formale Rechnung per Mail zu versenden, tippe auf [Fertig].Bildschirmfoto_2020-11-12_um_10_14_10.png
    ⮕ Die formale Rechnung wurde der Kundin Rosie Petermann per Mail zugeschickt. 

Formale Rechnung bei noch anzulegenden Kundendaten

  1. Um den Bezahlvorgang zu starten, tippe in der Kasse oben rechts auf Checkmark.svg.
    Bildschirmfoto_2020-11-12_um_10_45_58.png
    ⮕ Das Fenster Zahlungsmethoden auswählen erscheint.

  2. Tippe, je nachdem, wie dein Kunde bezahlen möchte, auf die dementsprechende Option. In diesem Beispiel bezahlt die Kundin 24 Euro in bar und gibt 0,50 Euro Trinkgeld. 
  3. Fahre fort mit [Weiter].
    Bildschirmfoto_2020-11-12_um_10_49_55.png 
    ⮕ Das Fenster Beleg öffnet sich.

  4. Tippe auf Rechnungsadresse, um eine formale Rechnung auszustellen.Bildschirmfoto_2020-11-12_um_10_14_10.png
    ⮕ Das Fenster Rechnungsadresse anlegen öffnet sich.

  5. Trage die Kundendaten wie Name, Firma, Zusatz, Adresse und Telefon ein.
    Die Kundenanschrift gehört zu den Pflichtangaben auf Rechnungen.
    Die Telefonangabe ist erforderlich, wenn der Kunde die Rechnung aufs Handy zugeschickt bekommen möchte.
  6. Bestätige mit Checkmark.svg.
    Bildschirmfoto_2020-11-12_um_11_01_13.png 
    ⮕ Das Fenster Rechnungsadresse anlegen schließt sich. 

  7. Wähle, je nachdem, auf welche Art die Kundin ihre formale Rechnung haben möchte, das entsprechende Feld. In diesem Beispiel möchte sie die formale Rechnung per Mail zugeschickt bekommen.
    ⮕ Das Feld zur Eingabe der Mail-Adresse der Kundin öffnet sich.
  8. Gib in dem Feld die Mail-Adresse der Kundin ein.
  9. Tippe auf [Bestätigen].
    Bildschirmfoto_2020-11-12_um_11_19_17.png
    ⮕ Das Fenster zur Eingabe der Mail-Adresse schließt sich.
  10. Um die formale Rechnung per Mail zu versenden, tippe auf [Fertig].Bildschirmfoto_2020-11-12_um_10_14_10.png
    ⮕ Die formale Rechnung wurde der Kundin Rosie Petermann per Mail zugeschickt. 

Erfahre mehr...

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich