Raumplan-Set anlegen

In enforePOS hast du die Möglichkeit, deinen Gastro-Betrieb anhand eines visuellen Raumplans zu verwalten. Du kannst neben Tischen in verschiedenen Größen auch eine beliebige Anzahl  an  Sitzplätzen für Tische festlegen. 

*Weiterhin kannst du auch "Sonderbereiche" als Elemente für deinen Raumplan anlegen. So kannst du "Tische ohne Sitze" für z.B. den Außer-Haus-Verkauf anlegen, als auch einfache Raumelemente, denen du gesonderte Bezeichnungen z. B. Mitarbeitertische zuweisen kannst. 

Alle diese Möglichkeiten kannst du anhand eines visuellen Raumplans verwalten.

 Im ersten Beispiel erfährst du, wie ein Standard-Element, ein Tisch, angelegt wird. Im zweiten Beispiel legen wir ein Element an, das keine Sitze hat, und im dritten Beispiel legen wir ein Raumelement an.  

Voraussetzung: Du nutzt den Kassentyp Gastro und hast deine Tische bereits als Ressourcen angelegt.

Standard Elemente anlegen

  1. Öffne im POS-Menü Verkauf > Einstellungen.
  2. Tippe in der Übersicht Kasse auf den Tab Raumpläne

    Kasse.png

  3. Tippe auf Raumplan-Set hinzufügen.
  4. Vergib einen Namen für das Raumplan-Set und bestätige mit Return.svg.

    enforePOS.jpg

  5. Im Dialogfenster gibst du jetzt folgende Informationen an: 
    • Raum oder Bereich hinzufügen: Name des Raums oder Bereichs
    • Größe vom Raum oder Bereich: Breite und Länge kann 2 m bis 48 m betragen
    • Aktiv: Ist das Häkchen gesetzt, kann das Raumplan-Set verwendet werden

    enforePOS.jpg

  6. Tippe nach der Eingabe auf [Erstellen].
    Es erscheint ein Raster in der angegebenen Größe.
    Raumplan.png

    1) Reiter der einzelnen Räumpläne, mit der Möglichkeit + Neuer Raum weitere Raumpläne hinzuzufügen. 
    2) Fläche zum Einfügen der Elemente, z. B. Tische (Jedes Kästchen entspricht 40 cm²)
    3) Aktionsleiste mit Werkzeugen, um den Raumplan zu bearbeiten.

  7. Tippe auf das Raster, um einen Tisch hinzuzufügen.
    Es erscheint das Dialogfenster Element hinzufügen mit vordefinierten Elementen.
    Raukmplan_1.png
    Raukmplan_2.png
    Raukmplan_3.png

  8. Im Schritt Typ wählst du das gewünschte Element. Im ersten Beispiel verwenden wir einen Tisch. 
  9. Im Schritt Layout kannst du das Element anpassen.
    • Größe: Hier änderst du die vordefinierte Größe des Elements.
    • Anzahl der Wiederholungen: Hier gibst du an, wie viele Elemente eines Typs du anlegen willst.
    • Richtung der Wiederholungen: Wähle, in welcher Richtung die Elemente angeordnet werden sollen.
    • Abstand: Gib den Abstand zwischen den einzelnen Elementen an.

    enforePOS.jpg

  10. Tippe auf [Bestätigen].
    Die Tische werden jetzt visuell auf dem Raster dargestellt.
    Raumplan_1.png

  11. Tippe auf einen Tisch, um ihm im Fenster Tisch bearbeiten eine Ressource zuzuweisen. 

    enforePOS.jpg
  12. Tippe auf den Tisch, welchen du zuweisen möchtest. Das Fenster schließt sich direkt danach.
    Wiederhole dies für alle Tische.

    tisch_zuweisen.png

    Die Tische enthalten jetzt Informationen zur verknüpften Ressource sowie zur Anzahl der Personen.
     
  13. Tippe auf [Set speichern], um das Anlegen des Raumplan-Sets abzuschließen.

TIPP: Du kannst die Tische jederzeit beliebig anordnen, die Größe ändern oder weitere Elemente hinzufügen.

Keine Sitze

  1. Wiederhole die bereits oben beschriebenen Schritte 1 bis 7.
  2. Im Schritt Typ wählst du das Element Keine Sitze - Rund.
  3. Im Schritt Layout kannst du das Element anpassen.
  4. Tippe auf [Bestätigen].
    Das Element wird jetzt visuell auf dem Raster dargestellt.
  5. Tippe auf das Element.
  6. Das Fenster Raum Element bearbeiten öffnet sich.
    Raum_Element_bearbeiten.png

  7. Wähle hier die Bezeichnung des Raum Elements, den zu verknüpfenden Auftragstyp, ob das Element "getaggt" werden soll, als auch eine Farbe um dieses Element gesondert in deinem Raumplan darzustellen.
    Zusätzlich hast du die Möglichkeit den neuen Raumplan-Elementen ein Tag zuzuweisen und dieses mit speziellen Angeboten z.B. “10% auf Außer-Haus-Bestellungen” zu verknüpfen.
  8. Tippe auf [Ändern] um die Änderungen in den Raumplan zu übernehmen.

TIPP: Du kannst die Elemente jederzeit beliebig anordnen, die Größe ändern oder weitere Elemente hinzufügen.

Raumelement

  1. Wiederhole die bereits oben beschriebenen Schritte 1 bis 7.
  2. Im Schritt Typ wählst du das Element Raumelement - Quadratisch.
  3. Im Schritt Layout kannst du das Element anpassen.
  4. Tippe auf [Bestätigen].
    Das Element wird jetzt visuell auf dem Raster dargestellt.
  5. Tippe auf das Element.
  6. Das Fenster Raum Element bearbeiten öffnet sich.
    Raumelement_bearbeiten.png

  7. Wähle hier die Bezeichnung des Raum Elements, als auch eine Farbe um dieses Element gesondert in deinem Raumplan darzustellen.
  8.  Tippe auf [Ändern] um die Änderungen in den Raumplan zu übernehmen.


TIPP: Du kannst die Elemente jederzeit beliebig anordnen, die Größe ändern oder weitere Elemente hinzufügen.

Erfahre mehr ... 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich