Gutscheine aus alten Kassensystemen in enforePOS übernehmen

  • Aktualisiert

Dieses How-To ist ein Lösungsvorschlag für den Umgang mit Gutscheinen aus einem anderen Kassensystem. Wir empfehlen, dass du die Vorgehensweise mit deiner Steuerberatung abklärst.

Wenn du Gutscheine in enforePOS erstellst und ein Kunde mit einem Gutschein bezahlt, wird die Zahlung im Z-Bericht unter Gutscheinzahlungen aufgeführt.

Wenn du von einem anderen Kassensystem zu enforePOS gewechselt hast und ein Kunde mit einem Gutschein aus deinem alten System bezahlen will, sollte die Zahlung ebenfalls unter  Gutscheinzahlungen verbucht werden. Dies kannst du erreichen, indem du den alten Gutschein in einen neuen eintauschst.

Dabei ist wichtig, dass du du beim Einlösen eines "alten" Gutscheins so vorgehst, dass der Betrag des neuen Gutscheins nicht erneut als Einnahme verbucht wird. Dafür sind zur Vorbereitung 2 Schritte notwendig:

Du legst einen Austausch-Gutschein und einen 100-Prozent-Rabatt , damit der Gutschein-Betrag nicht kassiert wird.

Gutschein (mit Rabatt) anlegen

  1. Öffne im POS-Menü Verkauf > Produkte .
  2. Tippe auf [Add-2.svg]und wähle  Produkt .
  3. Tippe im Fenster Typ des Produktes festlegen auf  Gutschein .
    Bildschirmfoto_2021-11-08_um_13_54_19.png
    ⮕ Das Fenster Gutschein anlegen öffnet sich.

  4. Wähle als Art von Gutschein die Option Geschenkgutschein .Bildschirmfoto_2021-11-08_um_13_44_39.png
  5. Gib einen eindeutigen Namen an, aus dem klar wird, dass der Gutschein nur zum Austausch eines alten Gutscheins dient.
    Bildschirmfoto_2021-11-08_um_14_00_15.png
  6. Tippe auf [Weiter].

    Trage keinen Verkaufswert ein, um den Betrag beim Gutscheintausch individuell anzupassen.

    Deaktiviere die Funktion Rabatte nicht anwenden.

  7. Tippe auf [Weiter].Bildschirmfoto_2021-11-08_um_14_07_58.png
  8. Um deine Angaben zum Geschenkgutschein zu speichern, tippe auf [Erstellen] .
    Bildschirmfoto_2021-11-08_um_14_09_38.png
    ⮕ Du hast den Gutschein Gutschein Alt gegen Neu erfolgreich angelegt.
    Bildschirmfoto_2021-11-08_um_14_11_11.png

Rabattaktion (100 % Rabatt auf Preis) anlegen

Weil die Einnahme für den alten Gutschein ja schon buchhalterisch im alten System verbucht ist, musst du auf den Austausch-Gutschein einen 100-Prozent-Rabatt anwenden.

  1. Öffne im POS-Menü Verkauf > Werbeaktionen .
  2. Tippe auf Add-2.svg .
  3. Wähle als Gegenstand des Angebots die Option Produkt (-basierter Auftrag) .
    Bildschirmfoto_2021-11-08_um_14_14_13.png
  4. Scrolle im zweiten Schritt Art bis zum Bereich Rabatt-Angebote. 
  5. Tippe auf Fester %-Rabatt auf den Preis .
    Bildschirmfoto_2021-11-08_um_14_14_46.png
  6. Gib als Namen Gutscheintausch ein.
  7. Wähle als Produkt deinen vorher angelegten Gutschein aus.
  8. Trage als Rabatt 100 % ein. 
  9. Aktiviere die Funktion Automatisch anwenden .
  10. Tippe auf [Weiter].
    Bildschirmfoto_2021-11-08_um_14_18_28.png
  11. Füge der Rabattaktion optional ein Bild oder eine  Beschreibung für zusätzliche Informationen ein.
  12. Tippe auf [Abschließen] .
    Bildschirmfoto_2021-11-08_um_14_20_56.png
    ⮕ Das Fenster Angebot bearbeiten öffnet sich.
  13. Tippe abschließend auf [Aktivieren] , um das Angebot aktiv zu schalten und anzuwenden.
    Bildschirmfoto_2021-11-08_um_14_22_59.png
    Du hast die Rabattaktion erfolgreich angelegt und aktiviert.

Du hast alle Voraussetzungen geschaffen, um den alten noch gültigen Gutschein eines Kunden gegen den neuen Gutschein zu tauschen. Du tauscht für deinen Kunde den alten Gutschein gegen den neuen Gutschein ein und löst diesen dann ein.

In den Berichten ist der Gutscheintausch über den Namen der Rabattaktion eindeutig nachvollziehbar. Nach dem Einlösen des Gutscheins erscheint der Umsatz im Z-Bericht unter Gutscheinzahlungen.

So gehst du vor, wenn ein Kunde den alten Gutschein einlösen möchte

Bevor  der Kunde den alten Gutschein einlösen kann, muss der Gutschein gegen den neuen getauscht werden.

  1. Wähle den Gutschein Alt gegen Neu in der Kasse aus.
    Bildschirmfoto_2021-11-08_um_14_29_33.png
    Das Fenster Preis eingeben öffnet sich.
  2. Gib hier den Betrag des alten Gutscheins vom Kunden ein.
  3. Bestätige deine Eingabe durch Tippen auf Enter. 
    Bildschirmfoto_2021-11-08_um_14_30_25.png
    ⮕ Der 100-Prozent-Rabatt wird automatisch angewendet.
    Bildschirmfoto_2021-11-08_um_14_37_02.png
  4. Optional kannst du die Nummer des alten Gutscheins hinterlegen, indem du auf den Gutschein tippst.
    Das Fenster Posten bearbeiten öffnet sich.
  5. Tippe auf Sonderwünsche , um eine Notiz zu hinterlegen. 
    Bildschirmfoto_2021-11-08_um_14_38_31.png
    Das Fenster Sonderwünsche öffnet sich.
  6. Gib hier die alte Gutscheinnummer ein. 
  7. Bestätige deine Eingabe mit [Sichern] .
    Bildschirmfoto_2021-11-08_um_14_40_32.png
    ⮕ Die alte Gutscheinnummer wird erfolgreich hinterlegt.
  8. Tippe auf [Hinzufügen] .
  9. Um den Gutschein auszugeben, tippe in der Kasse auf Checkmark-2.svg.
    Bildschirmfoto_2021-11-08_um_14_42_42.png
  10. Kassiere den Gutschein ab. 
  11. Aktiviere für die Ausgabe des Gutscheins die gewünschte Form des Kunden. In unserem Beispiel wählen wir Ausdruck.
    Bildschirmfoto_2021-11-08_um_14_46_08.png⮕ Der Gutschein wird ausgedruckt.
    enforePOS_Gutschein_9910000637698.png
    ⮕ Du hast den alten Gutschein erfolgreich durch einen neuen Gutschein ausgetauscht. Mit dem neuen Gutschein kann dein Kunde einkaufen. 

Es ist nicht möglich, den Gutscheintausch und den Einkauf in einem Schritt abzuwickeln, da du die Nummer des neuen Gutscheins brauchst, um ihn einzulösen.

Der alte Gutschein wird hier nicht entwertet, da enforePOS den Originalgutschein nach wie vor nicht kennt. Um eine mehrfache Einlösung zu verhindern, empfehlen wir, dass du beim Gutscheintausch nur den Originalgutschein zu akzeptierst und ihn anschließend zu vernichten. 

Erfahre mehr …

Diesen Beitrag teilen

War dieser Beitrag hilfreich?

2 von 3 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen