Verkaufsangebot erstellen

In enforePOS hast du die Möglichkeit ein Verkaufsangebot für deine Kunden zu erstellen. Befolge hierfür folgende Schritte:

  1. Öffne im POS-Menü Verkauf > Rechnungsstellung.
  2. Tippe auf + und wähle Verkaufsangebot.
    Bildschirmfoto_2021-02-04_um_14_42_08.png
    Das Fenster Verkaufsangebot anlegen öffnet sich.

  3. Tippe auf Bitte Namen eingeben um den Empfänger des Verkaufsangebotes hinzuzufügen.
    Bildschirmfoto_2021-02-04_um_15_19_58.png

    Wenn du den Kunden bereits in deiner enforePOS angelegt hast, tippe die ersten Buchstaben des Namens ein und wähle den passenden Eintrag aus der Liste.
    Bildschirmfoto_2021-02-04_um_15_23_17.png

    Wenn es sich um einen neuen Kunden handelt, tippe auf Neuen Kunden anlegen
    Wähle anschließend, ob es sich um einen Privat- oder Geschäftskunden handelt. Wir wählen an dieser Stelle Privatkunde

    enforePOS.jpg
    ⮕  Das Fenster Privatkunde anlegen öffnet sich.

    Gib den vollständigen Namen, die Telefonnummer und E-Mail-Adresse an.
    Bestätige die Eingabe durch Tippen auf [Kunde anlegen].
    Bildschirmfoto_2021-02-04_um_15_26_44.png
    Das Fenster Privatkunde anlegen schließt sich. Du kehrst zurück in das Fenster Verkaufsangebot anlegen

  4. Mache hier folgende Angaben:
    • Angebotsdatum: Wähle hier das Angebotsdatum. Standardmäßig wird immer das aktuelle Datum angezeigt. Falls du nachträglich ein Angebot schreiben möchtest, kannst du auch ein in der Vergangenheit liegendes Datum wählen.
    • Verkaufskanal: Wähle aus, über welchen Verkaufskanal (POS-Standort) du die Produkte verkaufen möchtest.
    • Verantwortlich: Wähle hier die verantwortliche Person für das Angebot. Standardmäßig erscheint der Name der Person, die gerade in enforePOS angemeldet ist. Tippe darauf, um einen anderen Mitarbeiter auswählen.
    • Via: Wähle hier, wie der Kunde die Bestellung in Auftrag gegeben hat. 
    • Auf der Rechnung Nettopreise anzeigen: Aktiviere diese Option, wenn du die Nettopreise auf der Rechnung anzeigen möchtest.
  5. Bestätige deine Eingaben mit NavbarCheckmark-2.svg.
    Bildschirmfoto_2021-02-04_um_15_28_14.png

    ⮕ Das Fenster Verkaufsangebot anlegen öffnet sich. 
  6. Tippe auf + Posten hinzufügen und gib die ersten Buchstaben des Produkts ein.
    Bildschirmfoto_2021-02-04_um_15_29_03.png

  7. Wähle das gewünschte Produkt aus der Liste aus.

  8. Um die Stückzahl zu erhöhen, tippe auf das Produkt.
    Bildschirmfoto_2021-02-04_um_15_52_20.png

  9. Gib die gewünschte Stückzahl entweder manuell ein oder tippe auf +, um die Stückzahl zu erhöhen.

  10. Bestätige die Eingabe durch Tippen auf [Abschließen].

    Bildschirmfoto_2021-02-04_um_15_52_52.png 

  11. Wiederhole Schritt 6, wenn der Kunde weitere Produkte kaufen oder bestellen möchte.

  12. Um eine Rechnungsadresse anzugeben, tippe auf Rechnungsdresse auswählen

    Hinweis.png HINWEIS: Die Rechnungs- sowie Lieferadresse sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden, damit ein Verkaufsangebot erstellt werden kann.
  13. Wähle hier die bereits angelegte Rechnungsadresse oder tippe auf + Rechnungsadresse hinzufügen
    Bildschirmfoto_2021-02-04_um_16_34_21.png 

    Wenn du eine neue Rechnungsadresse hinzufügen möchtest, öffnet sich das Fenster Rechnungsadresse anlegen
    Gib hier deine Adresse sowie optional eine Telefonnummer an. 
    Bestätige deine Angaben mit NavbarCheckmark-2.svg.
    Bildschirmfoto_2021-02-04_um_16_38_53.png
    Das Fenster Rechnungsadresse anlegen schließt sich.

  14. Um eine Lieferadresse anzugeben, tippe auf Lieferadresse auswählen.

  15. Übernimm die Rechnungsadresse, wenn die Lieferadresse dieser entspricht.
    Wünscht der Kunde eine abweichende Lieferadresse, tippe auf Lieferadresse hinzufügen.
    Bildschirmfoto_2021-02-04_um_16_47_39.png

    Wenn du eine neue Rechnungsadresse hinzufügen möchtest, öffnet sich das Fenster Lieferadresse anlegen
    Gib hier die Adresse sowie optional die Telefonnummer an. 
    Bestätige deine Angaben mit NavbarCheckmark-2.svg.
    Bildschirmfoto_2021-02-04_um_16_48_50.png
    ⮕ Das Fenster Lieferadresse anlegen schließt sich.

  16. Tippe auf Zahlungsbedingungen, um eine Zahlungsfrist für das Verkaufsangebot festzulegen.

  17. Wähle eine der folgenden Zahlungsoptionen. Hier kannst du auch eine benutzerdefinierte Zahlungsbedingung einstellen. 

    Bildschirmfoto_2021-02-04_um_16_52_27.png

     

  18. Tippe auf [Verkaufsangebot anlegen], um den Vorgang abzuschließen. Das Verkaufsangebot wird dann in der Übersicht Aktiv in der Spalte Ausgestellt & Fällig aufgelistet.

    Alternativ kannst du auch auf [Entwurf speichern] tippen, um dem Kunden das Verkaufsangebot zu einem späteren Zeitpunkt zuzustellen. Das Verkaufsangebot wird dann in der Übersicht Entwürfe aufgelistet.
    Bildschirmfoto_2021-02-04_um_16_55_54.png

  19. Um deinem Kunden das Verkaufsangebot zuzustellen, rufe das Verkaufsangebot in der jeweiligen Übersicht auf.
  20. Wische im Feld des Verkaufsangebots von rechts nach links.
  21. Tippe auf das Druckersymbol. 
    Bildschirmfoto_2021-02-04_um_16_57_48.png
    Das Fenster Dokumente drucken oder versenden öffnet sich.

  22. Wähle das Dokument, welches du deinem Kunden zustellen möchtest.
  23. Tippe auf [Weiter].
    Bildschirmfoto_2021-02-04_um_17_02_18.png

  24. Wähle hier, in welcher Form du das Verkaufsangebot deinem Kunden zustellen möchtest. Eine Mehrfachauswahl ist möglich. In unserem Beispiel wählen wir den Ausdruck.
  25. Tippe auf [Abschließen]
    Bildschirmfoto_2021-02-04_um_17_04_14.png
    Das Verkaufsangebot wurde dem Kunden in gewünschter Form zugestellt.

Erfahre mehr...

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 2 fanden dies hilfreich