Mitarbeiter-Portemonnaie: Start-Bargeldbestand und Entnahme bei Schichtende

Wenn du als Mitarbeiter/in ein eigenes Portemonnaie in enforePOS verwaltest, kannst du bei Arbeitsbeginn einen Wechselgeldbetrag ins Portemonnaie einbuchen. Bei Schichtende buchst du Bargeldentnahmen für deinen Umsatz und für die Entnahme deines Wechselgeldes.

Voraussetzungen

Wenn du deinen Mitarbeiter-Arbeitstag gestartet hast, buchst du dein Wechselgeld als Start-Bargeldbestand.

  1. Öffne im POS-Menü Verkauf > Kassenberichte
  2. Tippe auf Aktueller Arbeitstag.

    Arbeitstag_Mitarbeiter.png
  3. Um die Bargeldeinlage ins Portemonnaie zu buchen, wähle [Bargeldtransaktion hinzufügen]. Das Dialogfenster Bargeldtransaktion hinzufügen öffnet sich.
  4. Tippe auf [Bargeldeinlage].

    Bargeldtransaktion_bargeldeinlage.png
  5. Trage den Betrag in das Feld Bargeldbetrag (1).
  6. Füge eine Beschreibung (2) in das Feld Beschreibung hinzufügen ein.
  7. Tippe auf [Abschließen] (3), um die Bargeldeinlage endgültig zu buchen. Das Dialogfenster schließt sich.

    bargeldeinlage.png
  8. Um ein Zählprotokoll zu erstellen, tippe in der Ansicht Aktueller Arbeitstag auf [Bargeld zählen].
  9. Im Fenster Kassenbestand zählen kannst du die Stückelung deines Bargeldbestands eingeben. Bestätige mit [Speichern].

    1_Start-Bargeldbestand_zaehlen.png
  10. Lege das Bargeld in dein Portemonnaie.

Du hast zu Beginn deines Arbeitstags oder deiner Schicht einen Start-Bargeldbestand hinzugefügt und Wechselgeld in deinem Portemonnaie. Jetzt kann dein Arbeitstag mit der Bargeldverwaltung in enforePOS beginnen.

Bargeldentnahme bei Schichtende buchen

Wenn du in deinem Geschäft so arbeitest, dass du am Ende des Tages oder der Schicht dein Portemonnaie leerst, also dein Wechselgeld wieder herausnimmst und den Umsatz an die Geschäftsleitung übergibst, machst du entsprechend zwei Buchungen in enforePOS.

  1. Melde dich in enforePOS an und öffne im POS-Menü Verkauf > Kassenberichte
  2. Tippe auf Aktueller Arbeitstag.
    • Im Tab Zusammenfassung siehst du deine Umsätze.

      4_AktuellerArbeitstag_Zusammenfassung.png

      Im Beispiel setzt sich der Tagesumsatz zusammen aus den Barzahlungen (2) und den Kartenzahlungen (3), die du entgegengenommen hast.
    • Im Tab Portemonnaie siehst du den erwarteten Bargeldbestand.

      4_AktuellerArbeitstag_Portemonnaie.png
      Der Startbestand entspricht dem Endstand des letzten Arbeitstags. Da du dein Wechselgeld bei Schichtbeginn ins Portemonnaie gelegt hast, ist der Startbestand € 0,00.
      Der erwartete Bargeldbestand (4) setzt sich im Beispiel zusammen aus deiner Wechselgeld-Bareinlage (2), den Barzahlungen (1), die du entgegengenommen hast, und dem Trinkgeld.
  3. Wenn du zuerst dein Bargeld zählen und ein Zählprotokoll erstellen willst, wähle [Bargeld zählen] und gib deinen Bargeldbestand ein.
  4. Um dein Wechselgeld als Entnahme zu buchen, wähle [Bargeldtransaktion hinzufügen]. Das Dialogfenster Bargeldtransaktion hinzufügen öffnet sich.
  5. Tippe auf [Bargeldentnahme]. Gib im  Fenster Bargeldtransaktion hinzufügen den Grund für die Entnahme ein. Bestätige mit [Abschließen].

    3_Bargeldentnahme_Details.png
  6. Um die Summe der Barzahlungen als Entnahme zu buchen, wähle [Bargeldtransaktion hinzufügen]. Das Dialogfenster Bargeldtransaktion hinzufügen öffnet sich.
  7. Tippe auf [Bargeldentnahme]. Gib im  Fenster Bargeldtransaktion hinzufügen den Grund für die Entnahme ein. Bestätige mit [Abschließen].
  8. Wenn du Trinkgeld als Entnahme buchen willst, buchst du eine weitere Bargeldentnahme.
  9. Wenn du alle Buchungen gemacht hast, beende den Arbeitstag mit [Arbeitstag abschließen].

    4c_AktuellerArbeitstag_Transaktionen.png
    Im Tab Transaktionen kannst du alle Rechnungen mit der Bezahlart und alle Bargeldtransaktionen sehen. 

Erfahre mehr:

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich