Mitarbeiter und Dienstleistungen nachträglich verknüpfen

  • Aktualisiert

Wenn du mit Reservierungen in enforePOS arbeitest und persönliche Dienstleistungen wie z. B. eine Dauerwelle zur Reservierung anbietest, musst du diese persönliche Dienstleistung mit einem Mitarbeiter als Dienstleistungserbringer verknüpfen.

Für diese Verknüpfung gibt es zwei Möglichkeiten: Du kannst entweder Mitarbeitern nachträglich Dienstleistungen zuweisen oder bei einer Dienstleistung nachträglich die Mitarbeiter eintragen.

Voraussetzungen

Es spielt keine Rolle, ob du zuerst den Mitarbeiter als Ressource oder die persönliche Dienstleistung anlegst. 

Mitarbeitern nachträglich Dienstleistungen zuweisen 

Wenn du dein Dienstleistungsangebot erweitert hast oder Mitarbeiter neue Qualifikationen erworben haben, kannst du die Dienstleistungen nachträglich zuordnen.

  1. Öffne im POS-Menü Reservierungen > Ressourcen.
  2. Wähle den Mitarbeiter, den du bearbeiten möchtest.
    Bildschirmfoto_2020-12-22_um_15_28_45.png
    ⮕ Das Mitarbeiter-Profil öffnet sich.
  3. Wechsle in den Tab Persönliche Dienstleistungen.
  4. Wähle die neue Dienstleistung aus, die die Mitarbeiterin erbringen kann.3.png
    ⮕ Du hast die persönliche Dienstleistung der Mitarbeiterin erfolgreich zugewiesen.
    Bildschirmfoto_2020-12-22_um_16.52.57.png

Einer Dienstleistung nachträglich Mitarbeiter zuordnen

Ebenso kannst du einer Dienstleistung Mitarbeiter zuordnen, wenn du z. B. einen neuen Mitarbeiter angestellt hast oder Mitarbeiter neue Qualifikationen erworben haben. 

  1. Öffne im POS-Menü Reservierungen  > Dienstleistungen.
    Bildschirmfoto_2020-12-22_um_17_37_35.png
    Alternativ gelangst du zu den Dienstleistungen auch über Verkauf Produkte > Tab Dienstleistung.1.png
  2. Wähle die Dienstleistung, der du einen Mitarbeiter zuweisen möchtest.2.png
  3. Wechsle in den Tab Mitarbeiter.
  4. Wähle den Mitarbeiter aus, den du dieser Dienstleistung zuordnen möchtest.
    Bildschirmfoto_2020-12-22_um_17_47_56.png
    ⮕ Du hast die Dienstleistung erfolgreich mit dem Mitarbeiter verknüpft.

Erfahre mehr… 

Diesen Beitrag teilen

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen