Teilabrechnung bei nicht abgeschlossenem Bestellvorgang

In der Gastronomie gibt es oft die Situation, dass du eine Teilabrechnung erstellen musst, obwohl noch nicht alle Bestellungen aufgenommen wurden. 

In diesem Fall kann der gesamte Auftrag noch nicht abgerechnet werden. Ein Dialog bietet dir die Möglichkeit, eine Teilabrechnung des Auftrags zu erstellen.

In diesem How-To erfährst du, wie du eine Teilabrechnung erstellen kannst, und wie du diese abwickelst.

Voraussetzungen

  • Du verwendest deine enforePOS Kasse im Gastro-Modus.
  • Du hast eine neue Bestellung aufgenommen.
  • Du hast weitere Produkte hinzugefügt.
  • Die Bestellung wurde noch nicht  über die Schaltfläche [Bestellung aufnehmen] aufgenommen.

Übersicht

Wenn du auf Bezahlen klickst, ohne auf die Schaltfläche [Bestellung aufnehmen] zu klicken, öffnet sich ein Teilabrechnungsdialog.  

  1. Öffne im enforePOS-Menü Verkauf > Kasse > Neuer Auftrag [+].
  2. Wähle die zu bestellenden Produkte aus, indem du auf die Kacheln tippst.
    Order_aufnehmen.png

  3. Um diesen Auftrag zu kassieren, tippe auf Bildschirmfoto_2018-12-03_um_16.25.14.png.
    HINWEIS: Die Bestellung wurde noch nicht  über die Schaltfläche [Bestellung aufnehmen] aufgenommen.
  4. Der Dialog Teilabrechnung öffnet sich.

    Teilabrechnung.png
  5. Tippe auf [Teilabrechnung].

Das Fenster Teilabrechnung öffnet sich.
Hier kannst du nun die einzelnen Positionen der Bestellung in Teilen abrechnen, aber nicht die ganze Bestellung / Rechnung. 

HINWEIS: Wenn die Schaltfläche [Bestellung aufnehmen] geklickt wurde, kann der normale Abrechnungsprozess abgeschlossen werden. 


Erfahre mehr ...

Überblick - Kassieren und Abrechnen

Teilabrechnung - getrennt kassieren

Sammelabrechnung – mehrere Aufträge in einer Rechnung zusammenfassen

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich