Reservierungsmanager (Dienstleister)

 In diesem How-To erfährst du, wie du effektiv mit Reservierungen arbeitest. 

Auf die schnelle eine Reservierung entgegennehmen, ohne einen Kunden und Dienstleister gleich mit der Reservierung festzulegen.

Auch wählst du vorab, ob Reservierungen automatisch eingecheckt werden oder nicht.

Die dafür nötigen Voreinstellungen nimmst du in den Reservierungseinstellungen  vor.

HINWEIS: In Abhängigkeit der voreingestellten Reservierungseinstellungen kann die Ansicht der einzelnen Menüeinträge abweichen. 

Sollte die hier dargestellte Abbildung von der auf dem Dasher tatsächlich angezeigten abweichen, ist dies lediglich eine andere Darstellung. Es kann sein, dass dir aufgrund deiner Tätigkeit und Position nicht alle Funktionen zur Verfügung stehen. Funktionen, für die du nicht freigeschaltet bist, werden nicht gezeigt oder du erhältst bei Anwahl einen entsprechenden Hinweis.

Voraussetzungen

Das Reservierungsbuch kannst du sowohl aus dem Reservierungsmanager  als auch aus dem POS-Menü Aktive Reservierungen öffnen. Wähle jeweils den Tab Belegung.

  • Du nutzt die Ansicht Reservierungsmanager, um Reservierungen zu verwalten.
  • Am aktuellen Tag nutzt du die Übersicht Belegung im Menü Aktive Reservierungen.

    HINWEIS: Nur in diesem Menü kannst du Reservierungen einchecken und auschecken.

 U_bersicht.png

  • Die rote Linie zeigt die aktuelle Uhrzeit an.

Übersicht

Eine Reservierung im Belegungsplan anlegen
Eine Reservierung einchecken
Eine Reservierung auschecken und kassieren

Eine Reservierung im Belegungsplan anlegen 

  1. Um schnell eine neue Reservierung  anzulegen, tippe im Belegungsplan in der Spalte des gewünschten Mitarbeiters auf eine freie Stelle, oder auf das + oben rechts.
    U_bersicht_marked.png

    HINWEIS: Die in der Übersicht in hellgrau hinterlegten Felder zeigen die reservierbaren Zeiten der jeweiligen Mitarbeiter an. 
  2. Das Fenster Dienstleistung auswählen öffnet sich.
    Dienstleistung_ausw.png
  3. Wähle den gewünschten Service aus.
    Das Fenster Variantenauswahl öffnet sich. 

    Reservierung_Belegungsplan_neu_1.png 

  4. Gib den Namen des Kunden an. 
    Wenn dein Kunde bereits eingetragen ist, kannst du den Namen im Drop-down-Menü auswählen. Anderenfalls kannst du den Namen an dieser Stelle eintragen. 

    Reservierung_Belegungsplan_neu_2.png

  5. Gib die Startzeit an. 
    HINWEIS: Wenn du beim Anlegen der reservierbaren Dienstleistung die Dienstleistungsdauer angegeben hast, musst du bei der Reservierung nur die Anfangszeit angeben.
    Wenn du später auswerten möchtest, über welchen Kommunikationsweg deine Reservierungen hereinkommen, kannst du diesen unter via eintragen.

    Startzeit.jpg

  6. Tippe auf [Sichern].
    Das Fenster Details schließt sich. Die Reservierung wird im Belegungsplan blau markiert.

    Ist die Option Überschneidende Reservierungen erlauben in den Reservierungseinstellungen gewählt, kannst du eine weitere, zur aktuellen Reservierung parallel laufende Reservierung für den Dienstleister, vornehmen.
  7. In der Reservierungsübersicht werden die parallel angelegten Reservierungen blau hinterlegt, nebeneinander angezeigt.
    U_berschneiden_detail.png

Reservierung nachträglich bearbeiten

Um eine bereits angelegte Reservierung nachträglich zu bearbeiten, tippe auf die Reservierung.

  1. Der Reservierungsdialog öffnet sich. 
    Reservierung_a_ndern.png
  2. Tippe auf den Eintrag Unbekannter Kunde.
    Der Dialog Kunde öffnet sich.
    Kunde_hinzu.png
    Gib den Namen des Kunden mit den dazugehörigen Informationen an. 
    Wenn dein Kunde bereits eingetragen ist, kannst du den Namen im Drop-down-Menü auswählen. Anderenfalls kannst du den Namen an dieser Stelle eintragen.
  3. Tippe auf die Dienstleistungsdauer.
    Dauer_a_ndern.png
  4. Ändere die Dauer der Dienstleistung.
  5. Tippe auf das Symbol Symbol_Sonderwu_nsche.png.
    Der Dialog Sonderwünsche öffnet sich.
    Sonderwu_nsche.png
    Füge Sonderwünsche zu dieser Reservierung hinzu.
  6. Um eine Reservierung auf einen anderen Mitarbeiter zu schieben, tippe den jeweiligen Mitarbeiter an. Die Reservierung wird sofort übertragen.
    verschieben.png

HINWEIS: Hast du in den Reservierungseinstellungen die Option Bestehende Reservierungen für blockierte Dienstleister starten aktiviert, kannst du Reservierungen auch an geblockte Dienstleister weitergeben. 

Eine Reservierung auschecken und kassieren

In enforePOS öffnest du beim Auschecken der Reservierung direkt den Bezahldialog und kassierst. Das hat den Vorteil, dass du nach dem Kassieren wieder in der Ansicht Belegung bist. Du sparst so Zeit zwischen Kasse und Reservierung hin- und herwechseln zu müssen.

  1. Tippe im Belegungsplan auf die Reservierung, die du auschecken möchtest.
    Die Detailansicht wird geöffnet.

    Auschecken.png

  2. Tippe auf [Auschecken].
    Der Bezahldialog öffnet sich.

    Auschecken_Dialog_marked.png 

  3. Um den Gesamtbetrag zu kassieren, tippe auf NavbarCheckmark-15.png
    Das Fenster Zahlungsmethode auswählen öffnet sich.
    Kasse.png

  4. Wähle die Zahlungsmethode und tippe auf [Weiter].
    Das Fenster Beleg öffnet sich. 

    Zahlungsmethode.png

  5. Wähle die Ausgabe des Belegs aus und tippe auf [Fertig].
    Fertig.png

Erfahre mehr …

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich