Online-Shop Ablaufbeschreibung eingehende Bestellung zur Lieferung mit Vorauskasse

In diesem How-To zeigen wir exemplarisch eine eingehende Bestellung, die dein Kunde abholen möchte. Auch wünscht dein Kunde diese Bestellung bei der Abholung in bar zu bezahlen. 

Übersicht

Bestellaufgabe durch deinen Kunden

Bestelleingang in deinem Online-Shop

Abwicklung der Bestellung

  

Voraussetzungen: 

  • Du hast einen Online-Shop angelegt. Siehe dazu: Online-Präsenz erstellen.
  • Du hast alle nötigen Einstellungen für den Betrieb deines Online-Shops vorgenommen. Siehe dazu: Online-Shop Einstellungen.
  • Du hast deinen Online-Shop in den Status public geschaltet. Siehe dazu: Übersicht Online-Shop / Verkaufskanal.
  • Du hast Produkte in deinen Shop eingestellt.
  • Du hast die Eigenschaften dieser Produkte so gewählt, dass diese im Online-Shop verfügbar sind. Siehe dazu: Online-Shop-Produkte im Online-Shop zum Verkauf anzeigen.
  • Du hast die entsprechende Zahlungsweise eingerichtet und für deinen Online-Shop freigeschaltet.

Bestellaufgabe durch deinen Kunden

Dein Kunde befindet sich auf deiner Internet Seite deines Shops. Neben der URL deines Shops bekommt dein Kunde die von dir vorab eingerichtete Internet-Präsenz angezeigt. In unserem Beispiel nutzen wir den Kategorienbrowser mit der Ansicht Alle Produkte ohne gesetzte Präferenz und ohne Sortierung.

HINWEIS: Die hier gezeigte Darstellung deiner Online-Präsenz ist bereits von dir vorab so eingerichtet worden. Änderungen sind in dieser Ansicht nicht möglich. Möchtest du etwas verändern, nutze dafür bitte dein enforePOS.

Shopx.png

Dein Kunde hat sich für ein Baguette zum Kauf in deinem Shop entschieden und das Produkt angeklickt. Die Ansicht deiner Online-Präsenz wechselt in die Übersichtsseite des gewählten Produkts.
Shop1x.png

Im linken Bereich wird die Shop-Kategorie des Produkts, das Bild des Produkts sowie der Preis incl. USt. angezeigt.

TIPP: Möchtest du dein Produkt im weiteren Bild-Ansichten präsentieren, füge in deinem enforePOS diesem Produkt einfach weitere Ansichten hinzu.

Im rechten Bereich wird die Menge, der Gesamtpreis sowie die Art der Übergabe an den Kunden angezeigt.

Dein Kunde kann die Anzahl des gewählten Produkts verändern sowie das Produkt in den Warenkorb legen.

Der Kunde hat die Anzahl 1 und Lieferung als Art der Übergabe gewählt.

Tippe  auf [Warenkorb], um die Bestellung abschließend in den Warenkorb zu legen.

Lieferadresse.png

Nachdem dein Kunde seine Lieferadresse eingegeben hat, erweitert sich das Fenster um den Bereich Geliefert von.

Tippe auf [Bestätigen]. 

Geliefert_von.png

Die Ansicht wechselt auf die Seite Warenkorb anzeigen.
Dein Kunde kann nun seine Bestellung im Warenkorb noch einmal ansehen und ggf. ändern.

Tippe auf [Weiter zur Kasse].

Warenkorbx.png

Lieferadresse

Wenn Dein Kunde sich dafür entschieden hat, seine Bestellung liefern zu lassen.

Er wird in der Ansicht Lieferadresse aufgefordert, die gewünschte Lieferadresse sowie mindestens eine weitere Kontaktinformationen wie Handy-Nummer oder E-Mail-Adresse einzugeben.

Dein Kunde kann außerdem das Kästchen Rechnung benötigt antippen, wenn er eine Rechnung benötigt.

Tippe auf [Weiter zur Kasse].
Lieferadresse_Warenkorbx.png

Wähle hier, ob Rechnungs- und Lieferadresse identisch sind. Alternativ gebe hier die Rechnungsadresse ein.

Tippe auf [Verwende diese Adresse].

Rechnungsadressex.png

Bezahlung

Wenn dein Kunde [Weiter zum Bezahlen] angetippt hat, wird er aufgefordert, eine Zahlungsart anzugeben. Da dein Kunde sich dafür entschieden hat, seine Bestellung mit Vorkasse zu bezahlen, ist "Vorkasse" bereits vorausgewählt.

Dein Kunde tippt auf die Fläche [Verwende diese Zahlungsart].
Bezahlungx.png

Das Fenster Kauf bestätigen öffnet sich.

Dein Kunde muss das Kästchen [AGB akzeptieren] antippen und kann dann durch Tippen auf [Jetzt kaufen] die Bestellung abschließen. 
Kauf_besta_tigenx.png

Wenn dein Kunde auf [Jetzt kaufen] getippt hat, erscheint das Fenster Bestellbestätigung.
Vielen_Dankx.png

 

Bestelleingang in deinem Online-Shop

Nachdem dein Kunde in deiner Online-Präsenz seine Bestellung abgeschlossen hat, wirst du über den Eingang der Bestellung informiert.

Die weitere Bearbeitung der eingegangenen Bestellung wickelst du in deinem enforePOS ab.

In den nachfolgenden Schritten erklären wir, wie der Ablauf funktioniert.

HINWEIS: Über Informationen, die dein Kunde im Laufe der internen Bestellabwicklung erhält, werden wir dich in den jeweiligen Zwischenschritten als HINWEIS: gekennzeichnet informieren.

Abwicklung der Bestellung

  1. Öffne im POS-Menü Auftragsmanagement > Aktive Aufträge.
    Aktive_Auftrage.png
  2. Die Ansicht Aktive Aufträge mit den Einstellungen für den aktuellen POS-Standort öffnet sich.
  3. Falls für deinen Betrieb mehrere Verkaufskanäle eingerichtet sind, wähle zunächst im linken Fensterbereich den Verkaufskanal, für den du die aktiven Aufträge angezeigt bekommen möchtest.
    Auswahl_POS.png
  4. In der Spalte Nicht Bestätigt wird der über deinen Online-Shop eingegangene Auftrag angezeigt.
    Nicht_besta_tigt.png
  5. Tippe auf den Auftrag. 
    Das Fenster
    Kundenauftrag öffnet sich. Hier bekommst du alle notwendigen Details zum Auftrag angezeigt. Du kannst wählen, ob du den Auftrag annehmen [Bestätigen] oder [Ablehnen] möchtest. Auch kannst du den Auftrag in den Status [On Hold] versetzen.
  6. Tippe auf [Bestätigen].
    besta_tigt.png

    HINWEIS: Mit der Bestätigung des Auftrags wird folgende Bestelleingangsbestätigung an deinen Kunden versandt:
    Bestellbesta_tigung.png
    als .pdf:
    Bestellbesta_tigung_pdf.png

    HINWEIS: Mit der Bestätigung des Auftrags wird folgende Auftragsbestätigung an deinen Kunden versandt:
    Bestellbesta_tigung1.png
    als .pdf
    Bestellbesta_tigung1_pdf.png
    HINWEIS:
     Mit der Bestätigung des Auftrags wird folgende Rechnung an deinen Kunden versandt:
    Rechnung_1.png
    als .pdf
    Rechnung_1_pdf.png

    In der Ansicht Aktive Aufträge ist dein Auftrag in die Spalte Bestätigt verschoben.
    besta_tigt_1.png
  7. Tippe auf den Auftrag. 
    Das Fenster
    Kundenauftrag öffnet sich. Hier bekommst du alle notwendigen Details zum Auftrag angezeigt.

    HINWEIS: Um den Kundenauftrag weiter bearbeiten zu können, ist es notwendig, dass der Kunde seine Bestellung bezahlt.

  8. Öffne im POS-Menü Verkauf  > Verlauf die Tabpage Unbezahlt.
    Auftrag.png
  9.  Tippe auf die Bestellung.
  10. Das Fenster Rechnung öffnet sich.
    Rechnung_2.png
  11. Tippe auf [...]
    Wähle im Menü Rechnung bezahlen.
    Rechnung_3.png
  12. Wähle im Fenster Zahlungsmethode auswählen die Option Banküberweisung.
  13. Bestätige die Auswahl mit [Weiter].
    Ueberweisung.png
  14. Das Fenster Konto auswählen öffnet sich. 
    Die Überweisung wird samt Überweisungsdatum angezeigt.
    Konto_ausw.png
  15. Die Rechnung wird in der Übersicht als bezahlt angezeigt.
    Erhalten.png
  16. Öffne im POS-Menü Auftragsmanagement > Aktive Aufträge.
  17. Tippe auf den Auftrag.
    Auftrag_aktiv.png
  18. Das Fenster Kundenauftrag öffnet sich.
    Du bekommst alle Details für den Auftrag angezeigt.
  19. Tippe auf [Vorbereiten].
    KD_Auftrag.png
    In der Ansicht Aktive Aufträge ist dein Auftrag in die Spalte In Vorbereitung verschoben.
    iv.png
  20. Tippe auf den Auftrag. 
    Das Fenster
    Warenausgang öffnet sich.
  21. Wähle die entsprechenden Produkte aus.
  22. Tippe auf [Fertig].
    deliv.png


    In der Ansicht Aktive Aufträge ist dein Auftrag in die Spalte Bereit verschoben.
    Bereit.png

  23. Tippe auf den Auftrag. 
    Das Fenster
    Warenausgang öffnet sich.
  24. Wähle die entsprechenden Produkte aus.
  25. Tippe auf [Verschickt].
    Verschickt.png

    HINWEIS:
     Mit der Bestätigung des Auftrags wird folgende Versandbestätigung an deinen Kunden versandt:
    Ihre_Lieferung.png

    In der Ansicht Aktive Aufträge ist dein Auftrag in die Spalte In Zustellung verschoben.
    In_Zustellung.png
  26. Tippe auf den Auftrag. 
    Das Fenster
    Warenausgang öffnet sich.
  27. Wähle die entsprechenden Produkte aus.
  28. Tippe auf [Zugestellt].
    Zugestellt.png
  29. Aus der Ansicht Aktive Aufträge ist dein Auftrag in den Auftragsverlauf verschoben, da der Auftrag nicht mehr aktiv, sondern abgearbeitet ist.
                                                                                                                                                                 

Erfahre mehr ...

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich