Online Präsenz - Tab Lieferung

Im Tab Lieferung legst du die Einstellungen für die Option Lieferung für deine Online Präsenz fest.  

Ein Beispiel für eine Ablaufbeschreibung von der Bestellung bis zur Lieferung findest du im How-To Online-Shop Ablaufbeschreibung eingehende Bestellung zur Lieferung mit Vorauskasse.

 

Überblick

 

Bildschirmfoto_2020-05-25_um_14_19_43.png
Bildschirmfoto_2020-05-25_um_14_35_31.png
Bildschirmfoto_2020-05-25_um_14_36_28.png

Versandkostenpauschale

Lege hier die pauschale Höhe deiner Versandkosten fest. Diese Pauschale wird allen Online-Lieferaufträgen unabhängig von Entfernung, Gewicht oder Volumen innerhalb Deutschland hinzugerechnet.

Haltedauer für Vorauszahlungsbestellungen

Wähle hier die maximale Zeitspanne in Tagen, für die Artikel aus Vorauszahlungsaufträgen zum Verkauf an weitere Kunden gesperrt werden sollen. Nach Ablauf dieser Frist wird die Bestellung abgelehnt, die Artikel wieder zum Verkauf freigegeben. Der Kunde erhält eine Benachrichtigung.

Die Frist der Haltedauer wird in Tagen angegeben, beginnend mit Ablauf des Kalendertages. 

TIPP: Wähle die Zeitspanne der Haltedauer so, dass dein Kunde genügend Zeit hat, seine Rechnung zu begleichen.

Auftragsverfolgung

Lege hier für deinen gewählten Verkaufskanal fest, welche Art von Auftragsverfolgung verwendet werden soll.

Ein Beispiel für eine Ablaufbeschreibung von der Bestellung bis zur Lieferung findest du im How-To Online-Shop Ablaufbeschreibung eingehende Bestellung zur Lieferung mit Vorauskasse.

Auftragsbestätigung notwendig

Wähle diese Option, wenn dein Kunde darüber informiert werden soll, das seine Bestellung angenommen wurde. Wenn du die Auftragsbestätigung nicht manuell bestätigst, wird der Versand der Auftragsbestätigung automatisch ausgelöst, wenn die Bestellung aufgegeben wurde.

HINWEIS: Beachte bitte, das eine Auftragsbestätigung ein Pflichtdokument ist und sollte nicht abgewählt werden.

Mail_Auftragsbesta_tigung.png

als .pdf

Auftragsbesta_tigung.png

 

Vorbereitung bestätigen 

Aktiviere diese Option, wenn die Bestellungen deiner Kunden vorab in der Fertigung geprüft werden sollen. Entweder wird die Vorbereitung als vollständige Bestellung oder als Einzelposition geprüft um abschließend als fertig bestätigt zu werden. 

 

Geschäftsdokumente

Ob per SMS oder E-Mail versendet, gedruckt, oder wie dein Lieferschein zusammengefasst werden soll.

HINWEIS: Auftragsbestätigung und Rechnung sind Pflichtdokumente, die nicht abgewählt werden sollten.

Auftragseingang (Bestätigung des Eingangs der Bestellung / Bestelleingangsbestätigung)

Wenn du dich für die manuelle Bestätigung von Bestellungen entscheidest, wird dein Kunde mit diesem Dokument darüber informiert, dass die Bestellung eingegangen ist, aber noch nicht angenommen wurde.
Bestelleingangsbest.png

Auftragsbestätigung

Dein Kunde wird darüber informiert, dass die Bestellung angenommen wurde. Bei gewählter Option automatisch bestätigen, wird die Auftragsbestätigung mit der Bestellung versandt. Bei gewählter Option manuell ist der Auftrag von Hand zusätzlich zu bestätigen.

Lieferschein

Mit Auswahl dieser Option wird ein Lieferschein zusätzlich während der Fertigung an die Bestellung angehängt.

Versandbenachrichtigung / Warenausgangsbestätigung (E-Mail oder SMS)

Wähle diese Option, so wird wenn du die Bestellung als versandt markiert hast, dein Kunde darüber informiert, dass die Ware dem Zustelldienst übergeben wurde.

Rechnung 

Wähle die Option Rechnung, so erhält dein Kunde nachdem seine Bestellung im Status "Versand" gekennzeichnet wurde, eine Rechnung über seine Bestellung.

HINWEIS: Beachte bitte, das eine Rechnung ein Pflichtdokument ist und sollte nicht abgewählt werden.

Rechnung_Mail.png

als .pdf

Rechnung_Mail_pdf.png

Stornierung 

Stornierung_mail.png

als .pdf

Stornierung_mail_pdf.png

Geräte

Definiere hier die Geräte (Drucker), die für die Auftragsbestätigung, Lieferscheine oder Rechnungen verwendet werden sollen. 

Erfahre mehr ...

 

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich