enforeCube in Betrieb nehmen

Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen enforeCube.

enforeCube.png

Du hast deinen enforeCube ausgepackt und möchtest ihn in Betrieb nehmen?

In diesem How-To zeigen wir dir die wichtigsten Punkte, damit du gleich loslegen kannst. 

Übersicht

Voraussetzungen

  1. Für die Inbetriebnahme deines enforeCube benötigst du ein enforeGerät, dass über ein Userinterface verfügt, z.B. wie in diesem Beispiel angenommen, einen enforeDonner.
  2. Dein enforeDonner ist mit deinem WiFi-Netzwerk verbunden.
  3. Dein enforeDonner muss in deinem enfore Geschäftsaccount eingerichtet sein und der enforeDonner ist angemeldet.
  4. Stelle sicher, dass du die aktuellste enforePOS Software auf deinem enforeDonner installiert hast. 

Allgemeiner Aufbau des enforeCube

Dein enforeCube verfügt über verschiedene Anschlüsse.

  • 1 Spannungsversorgung USB-C
  • 1 Netzwerkanschluss
  • 3 USB Anschlüsse, davon 1 USB 2.0 (oberhalb der beiden USB1.0 Anschlüssen)

enforeCube anschließen 

Damit dein enforeCube mit deinem enfore Geschäftsaccount kommunizieren kann ist eine Verbindung mit dem Internet notwendig. Diese Verbindung kann über WiFi oder LAN (empfohlen) hergestellt werden.

Um deinen enforeCube mit dem LAN zu verbinden, verbinde das eine Ende des Netzwerkkabels mit einer LAN-Anschlußdose deines Netzwerks und das anderer Ende mit der LAN-Buchse am enforeCube

enforeCube_ethernet.png

Über die drei vorhandenen USB-Steckplätze am enforeCube kannst du deine Peripherie-Geräte (z. B. Bondrucker, Barcodescanner, Kassenlade) anschließen. Verbinde z. B. deinen Bondrucker über ein USB-Kabel mit dem enforeCube.

enforeCube_periphery.png

Herstellen der Energieversorgung

Achtung: Um Beschädigungen am Gerät zu vermeiden, verwende zur Energieversorgung ausschließlich das USB-Ladegerät welches mit deinem enforeCube mitgeliefert wurde! 

Verbinde zuerst den USB-C Stecker des Ladegeätes mit der USB-C Steckdose an deinem enforeCube. Verbinde anschließend das USB-Ladegerät mit dem vorhandenen Stromnetz.

HINWEIS: Dein enforeCube verfügt über keinen separaten Netzschalter.

enforeCube_powersupply.png

Dein enforeCube wird automatisch gestartet. Wenn der Starvorgang beendet ist wird dir dies durch ein akustisches Signal bestätigt.

 

enforeCube in den Geschäftsaccount integrieren

Dein enforeCube verfügt selbst über kein eigenes User interface. Die Inbetriebnahme und Steuerung erfolgt z. B. über deinen enforeDonner.

  1. Öffne in deiner enforePOS Software auf deinem enforeDonner zunächst das Hauptmenü durch wischen vom linken Rand nach rechts.
  2. Wähle das Modul Geschäftskonto, dort den Menüeintrag Geräte.
    enforeDock_Provisioning_1.png

  3. In den Ansicht der Geräteeinstellungen deines enforeDonner tippe unterhalb des Menüs auf die Ansicht Gerätemanager
    enforeDock_Provisioning_2.png     enforeDock_Provisioning_3.png

  4. Tippe in der oberen Leiste auf den Tab enforeAddOns.
  5. Tippe im Menü auf [+ Gerät verbinden].
    enforeDock_Provisioning_4.png

  6. Dein enforeDonner sucht anschließend nach neuen Geräten in deinem Netzwerk. Nach kurzer Zeit werden die gefunden Geräte in der Liste angezeigt.
  7. Tippe auf das gefundene enforeCube.
    TIPP: Vergleiche ggf. die angezeigte Seriennummer mit der auf der Unterseite des enforeCube aufgedruckten Seriennummer.
    enforePOS_2020-09-18_11-10-55_neu.png

  8. Der Startbildschirm für die Inbetriebnahme des enforeCube wird angezeigt.
  9. Tippe auf [Weiter].
    enforePOS_2020-09-18_11-11-03_neu.png

  10. Wähle aus, über welche Verbindung dein enforeCube mit dem Internet verbunden werden soll.
    a) Wähle Kabel, wenn dein enforeCube über ein LAN-Kabel mit deinem Netzwerk verbunden ist. 
    enforePOS_2020-09-18_11-11-12_kabel.png

    b) Wähle Wi-Fi, wenn dein enforeCube über WiFi mit deinem Netzwerk verbunden werden soll. 
         enforePOS_2020-09-18_11-11-12_wifi.png   -->      enforePOS_2020-09-18_11-12-30.png

  11. Nachdem die Verbindung konfiguriert wurde, wird dir dies auf dem Bildschirm deines enforeDonner dargestellt.
  12. Tippe auf [Weiter].
    enforePOS_2020-09-18_11-12-47x.png

  13. Im nächsten Schritt wird dein enforeCube nun für deinen POS-Standort konfiguriert. 
    enforePOS_2020-09-18_11-12-56__1_x.png

  14. Nachdem die Basis-Konfiguration erfolgreich abgeschlossen wurde, kannst du nun die angeschlossenen Peripherie-Geräte einrichten. 
    Verbinde die gewünschten Peripherie-Geräte über die USB-Anschlüsse.
  15. Tippe auf [Geräte einrichten] und folge den Schritten im nächsten Kapitel.
    enforePOS_2020-09-18_11-13-46_x.png

 

Bondrucker am enforeCube einrichten

In diesem Kapitel beschreiben wir, wie du einen Bondrucker an deinem enforeCube in Betrieb nimmst.

  1. Tippe auf [+ Gerät verbinden].
    enforePOS_2020-09-18_11-13-55_neu_xx.png

  2. Die angeschlossenen Geräte werden in der Geräteliste angezeigt.
  3. Tippe auf den gefundenen Bondrucker.
    Add_Printer_3.png

  4. Wähle den POS-Standort, an dem der Bondrucker eingesetzt werden soll. Der POS-Standort des enforeCube ist bereits vorausgewählt.
  5. Tippe auf [Weiter].
    Add_Printer_4.png

  6. In der folgenden Ansicht kannst du nun auswählen, wofür der Bondrucker in deinem Geschäft verwendet werden soll. Treffe deine Auswahl z. B. Verwendung als Fertigungsdrucker für Lieferung und Abholung.
  7. Beende die Konfiguration durch tippen auf [Abschließen].
    Add_Printer_5.png                 Add_Printer_5a.png

Rücksetzen des enforeCube in seinen Auslieferungszustand

Um deinen enforeCube in seinen Auslieferungszustand zurück zu setzen, betätige die Reset-Taste auf der Rückseite des Geräts.

  1. Halte die Reset-Taste so lange gedrückt, bis vier einzelne Töne abgespielt werden.
  2. Lasse die Reset-Taste los und warte bis eine kurze Erfolgsmelodie (Dauer ca. 5-7 Sekunden) ertönt.
      
    enforeCube_reset.png

Erfahre mehr...

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich