Verkaufskanal - Tab Lieferung

Im Tab Lieferung definierst du pro POS-Standort, ob du deine Lieferaufträge nachverfolgen und welche Dokumente du automatisch an den Kunden versenden möchtest.

Zum Tab Lieferung gelangst du im POS-Menü über Auftragsmanagement > Einstellungen
Wähle anschließend im linken Bereich den POS-Standort, für den du Einstellungen vornehmen möchtest. 

Hinweis.png HINWEIS: Dieser Tab ist nur sichtbar, wenn du die Verkaufsform Lieferung aktiviert hast. Wie du die Verkaufsformen für deinen Verkaufskanal aktivierst, erfährst du hier.

 

Übersicht:

Bildschirmfoto_2021-02-03_um_10_47_34.png

Auftragsverfolgung

Du möchtest die Schritte für die Abarbeitung der eingehenden Bestellungen für Lieferungen anpassen? Lege hier für deinen gewählten Verkaufskanal fest, welche Art von Auftragsverfolgung du verwenden möchtest. Wähle die entsprechenden Schritte durch Aktivieren des jeweiligen [Haeckchen.png] aus.

Hinweis.png HINWEIS: Im POS-Menü unter Auftragsmanagement > Aktive Aufträge kannst du die Aufträge nachverfolgen, deren Einstellungen du hier bestimmst.


Hier stehen dir verschiedene Einstellungen zur Verfügung. Folgende Positionen kannst du nachverfolgen:

Auftragsbestätigung notwendig: Aktiviere diese Option, wenn du eingehende Bestellungen manuell bestätigen möchtest. Ist diese Option deaktiviert, werden eingehende Bestellungen automatisch bestätigt.

Vorbereitung bestätigen: Aktiviere diese Option, um die Vorbereitung der Bestellungen manuell zu bestätigen. Mit der Bestätigung werden die Bestellungen deiner Kunden als Vorbereitet markiert.

Lieferung bestätigen: Aktiviere diese Option, wenn du deiner Auftragsverwaltung den Status Bereit hinzufügen möchtest. Du kannst Bestellungen als Versandt markieren, wenn diese vom Zustelldienst abgeholt werden. 

Zustellung bestätigen: Aktiviere diese Option, wenn du deiner Auftragsverfolgung den Status In Lieferung hinzufügen möchtest. Dein Kunde wird informiert, dass die Bestellung in Zustellung ist. Du kannst Aufträge als Geliefert kennzeichnen, wenn die Lieferung bestätigt wurde. 

Geschäftsdokumente

Wähle im Bereich Geschäftsdokumente, ob die jeweiligen Geschäftsdokumente per SMS oder E-Mail versendet oder gedruckt werden sollen.

Auftragseingang: Wenn du die Option Auftragsbestätigung notwendig aktivierst, wird dein Kunde mit diesem Dokument darüber informiert, dass die Bestellung eingegangen ist, aber noch nicht angenommen wurde.

  1. Um die Versandart festzulegen, tippe auf Auftragseingang
    Das Fenster Auftragseingang konfigurieren öffnet sich.
  2. Aktiviere die gewünschte Versandart. 
  3. Bestätige deine Auswahl durch Tippen auf NavbarCheckmark-15.png.
    Bildschirmfoto_2021-02-05_um_17_35_04.png
    Du hast die Versandart für den Auftragseingang erfolgreich festgelegt.

Auftragsbestätigung: Dein Kunde wird darüber informiert, dass die Bestellung angenommen wurde. Wenn du im Bereich Auftragsverfolgung die Option Auftragsbestätigung notwendig deaktiviert hast, wird die Bestellung automatisch bestätigt und die Bestätigung an den Kunden versendet. 

  1. Um die Form der Zustellung festzulegen, tippe auf Auftragsbestätigung
    Das Fenster Auftragsbestätigung konfigurieren öffnet sich.
  2. Aktiviere die gewünschte Form der Zustellung. 
  3. Bestätige deine Auswahl durch Tippen auf NavbarCheckmark-15.png.
    Bildschirmfoto_2021-02-05_um_17_52_36.png
    Du hast die Form der Zustellung für die Auftragsbestätigung erfolgreich festgelegt.

Lieferschein: Aktiviere diese Option, wenn ein Lieferschein erzeugt werden soll, den du an deine Kunden versenden oder drucken und an die Bestellung anhängen kannst. Du kannst hier außerdem entscheiden, ob Lieferschein und Rechnung als ein gemeinsames Dokument oder getrennt erzeugt werden sollen.

  1. Um die Form der Zustellung festzulegen, tippe auf Lieferschein
    Das Fenster Lieferschein konfigurieren öffnet sich.
  2. Wenn du Lieferschein und Rechnung als ein gemeinsames Dokument erzeugen möchtest, aktiviere die Option Lieferschein und Rechnung als ein gemeinsames Dokument.
    ⮕ Die Form der Zustellung für den Lieferschein und die Rechnung als gemeinsames Dokument wählst du im Feld Rechnung.

    Wenn du den Lieferschein als einzelnes Dokument erzeugen möchtest, aktiviere nur die gewünschte Form der Zustellung. 
  3. Bestätige deine Auswahl durch Tippen auf NavbarCheckmark-15.png.
    Bildschirmfoto_2021-02-08_um_09_00_33.png
    Du hast die Form der Zustellung für den Lieferschein erfolgreich festgelegt.

Ein Lieferschein zusammen mit der Rechnung als PDF sieht wie folgt aus:
Bildschirmfoto_2021-02-04_um_15.25.02.png

Versandbenachrichtigung: Aktiviere diese Option, wenn du deine Kunden darüber informieren möchtest, dass ihre Bestellung sich in Zustellung befindet. Diese Benachrichtigung wird ausgelöst, sobald du die Bestellung als Versandt markiert hast. 

  1. Um die Form der Zustellung festzulegen, tippe auf Versandbenachrichtigung
    Das Fenster Versandbenachrichtigung konfigurieren öffnet sich. 
  2. Aktiviere die gewünschte Form der Zustellung. 
  3. Bestätige deine Auswahl durch Tippen auf NavbarCheckmark-15.png.
    Bildschirmfoto_2021-02-08_um_09_07_22.png
    Du hast die Form der Zustellung für die Versandbenachrichtigung erfolgreich festgelegt.

Rechnung: Aktiviere diese Option, wenn dein Kunde eine Rechnung erhalten sollen, sobald du seine Bestellung als Versandt gekennzeichnet hast. 

  1. Um die Form der Zustellung festzulegen, tippe auf Rechnung
    Das Fenster Rechnung konfigurieren öffnet sich. 
  2. Aktiviere die gewünschte Form der Zustellung. 
  3. Bestätige deine Auswahl durch Tippen auf NavbarCheckmark-15.png.
    Bildschirmfoto_2021-02-08_um_09_11_39.png
    Du hast die Form der Zustellung für die Rechnung erfolgreich festgelegt.

Geräte

Definiere hier die Geräte bzw. die Drucker, welche für die Auftragsbestätigung, Lieferscheine oder Rechnungen verwendet werden sollen. Wie du Drucker mit enforePOS verknüpfst, erfährst du hier.

Erfahre mehr...

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich