Verkaufskanal (POS-Standort) anlegen

  • Aktualisiert

Als Verkaufskanäle werden in enforePOS die einzelnen POS-Standorte eines Unternehmens bezeichnet – sei es dein Laden oder Restaurant, wo deine Kasse zum Einsatz kommen soll.

Während der Einrichtung deines Geschäftskontos legst du bereits einen ersten POS-Standort an. Du hast aber die Möglichkeit, mehrere POS-Standorte anzulegen, wenn du z. B. mehrere Filialen betreibst. Für jeden Verkaufskanal kannst du beliebig viele Einstellungen vornehmen.

Wenn du dich zum ersten Mal in einem Account anmeldest

Folgendes Fenster erscheint, wenn du dich auf einem neuen Gerät in enforePOS angemeldet hast:

  1. Tippe auf [+ Erstellen], um einen neuen Verkaufskanal zu erstellen.
    Bildschirmfoto_2022-09-23_um_13.08.16.png ⮕ Das Fenster POS-Standort öffnet sich.
  2. Befolge die im unteren Abschnitt beschriebenen Schritte ab Schritt 3, um Informationen zu deinem neuen Verkaufskanal zu hinterlegen.

Wenn du bereits angemeldet bist

  1. Öffne im POS-Menü Verkauf > Verkaufskanäle.
    ⮕ In der linken Spalte werden die bereits angelegten Verkaufskanäle angezeigt.
  2. Tippe oben links auf Plus.svg. Bildschirmfoto_2022-09-23_um_13.04.28.png⮕ Das Fenster Verkaufskanal anlegen öffnet sich. In diesem Fenster kannst du auswählen, ob du einen POS-Standort oder einen Online-Verkaufskanal anlegen möchtest.
  3. Tippe auf POS-Standort.Bildschirmfoto_2022-09-23_um_12.10.17.png⮕ Das Fenster POS-Standort öffnet sich.
  4. Füge folgende Informationen über deinen POS-Standort hinzu:
    • Name:
      1. Tippe auf das Feld Name.
      2. Füge den Namen deines POS-Standortes hinzu.
    • Adresse:
      1. Tippe auf das Feld Adresse.
      2. Gib die Adresse deines POS-Standortes ein.
    • Telefon:
      1. Tippe auf das Feld Telefon.
      2. Füge (falls vorhanden) die Telefonnummer des POS-Standortes hinzu.
    • E-Mail:
      1. Tippe auf das Feld E-Mail.
      2. Füge (falls vorhanden) die E-Mail-Adresse des POS-Standorts hinzu.
    • Öffnungszeiten:
      1. Tippe auf das Feld Öffnungszeiten. Bildschirmfoto_2022-09-23_um_12.12.35.png ⮕ Das Fenster Geschäftszeiten (des Standorts) öffnet sich.
      2. Tippe auf den Tag, für den du die Öffnungszeiten eintragen möchtest. In unserem Beispiel wählen wir den Montag. Bildschirmfoto_2022-09-23_um_12.19.44.png ⮕ Das Fenster zum jeweiligen Tag öffnet sich.
      3. Gib entweder die Zeitspanne für die Öffnungszeiten an oder tippe auf Ganztägig

        Du kannst durch Tippen auf [+ Verfügbare Zeiten hinzufügen…] auch mehrere Zeitspannen festlegen, wenn du z. B. von 8-13 Uhr und 15-19 Uhr geöffnet hast.

      4. Möchtest du die eingetragenen Öffnungszeiten für andere Tage übernehmen, tippe auf Tage.
      5. Wähle die Tage aus, für die du die Öffnungszeiten übernehmen möchtest. 
      6. Tippe auf NavbarCheckmark-15.png, um die vorgenommenen Einstellungen zu speichern. 
        Bildschirmfoto_2022-09-23_um_12.20.24.png
      7. Tippe erneut auf NavbarCheckmark-15.png, um die vorgenommenen Einstellungen zu speichern. 
        Bildschirmfoto_2022-09-23_um_12.20.58.png
      8. Lege deine Standortsprache fest.

        Die hier festgelegte Standortsprache greift nur an einem enfore-Gerät. Auf Mac- oder Windows-Clients greift immer die Standardsprache.
        Die Standardsprache deiner Organisation wird von der hier festgelegten Standortsprache nicht beeinflusst.

      9. Tippe auf [Abschließen]. Bildschirmfoto_2022-09-23_um_12.22.51.png⮕ Du hast deinen Verkaufskanal erfolgreich angelegt. Bildschirmfoto_2022-09-23_um_12.23.00.png Nun kannst du direkt im Anschluss die jeweiligen Einstellungen für deinen POS-Standort vornehmen.

Erfahre mehr...

Diesen Beitrag teilen

War dieser Beitrag hilfreich?

1 von 1 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen