enforePOS mit einer Waage verwenden

  • Aktualisiert

Du verkaufst unverpackte Lebensmittel, die abgewogen werden müssen? In diesem How-To zeigen wir dir, wie du Schritt für Schritt vorgehen musst, um mit enforePOS und einer externen Waage zu arbeiten. 

Vorbereitung

Wenn deine Kunden eigene Gefäße mitbringen können:

  1. Stelle am Eingang deines Geschäfts eine Waage bereit, an der deine Kunden ihre mitgebrachten Gefäße wiegen können. 
  2. Bitte deine Kunden, das Leergewicht auf den Gefäßen zu notieren, damit du es später an der Kasse abziehen kannst. Stelle hierfür z. B. Kreppband und Permanent-Marker zur Verfügung. 

Stellst du Gefäße bereit, deren Gewicht du kennst, kannst du diese Schritte auslassen. 

Wiegen und Gewicht in enforePOS eingeben

  1. Stelle das gefüllte Gefäß mit den Lebensmitteln auf deine externe Waage. 
  2. Ziehe die Tara (Gewicht des Gefäßes) ab. 
  3. Wähle in enforePOS das Produkt aus, das du abgewogen hast. 
    Bildschirmfoto_2021-10-01_um_16.20.34.png
    Das Fenster Menge eingeben (Maßeinheit) öffnet sich.

  4. Gib das Gewicht ein.

    Achte darauf, dass du die richtige Maßeinheit verwendest. Ist dein Produkt in kg angelegt, gibst du beispielsweise für 500g 0,5 ein. Die Maßeinheit siehst du in der Kopfzeile des Fensters. 

  5. Tippe auf Return__2_.png
    Bildschirmfoto_2021-10-01_um_16.21.34.png

    Das Produkt wird mit dem entsprechenden Preis in den Warenkorb gelegt. 
    Bildschirmfoto_2021-10-01_um_16.22.21.png
  6. Wiederhole die Schritte 1. - 5. für jedes Produkt. 
  7. Hast du alle Produkte eingegeben, kassiere den Auftrag ab. 
    Weitere Informationen zum Abkassieren findest du im How-To Überblick – Kassieren und Abrechnen.

Erfahre mehr...

Diesen Beitrag teilen

War dieser Beitrag hilfreich?

1 von 5 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen