Fertigungsorte anlegen

  • Aktualisiert

Restaurants arbeiten in der Regel meist mit verschiedenen Fertigungsorten: Getränkebestellungen werden an die Bar oder Theke gesendet, während die Zubereitung der Gerichte in der Küche stattfindet. In diesem How-To zeigen wir dir, wie du diese Fertigungsorte in enforePOS hinterlegst, sodass du und alle Mitarbeiter den Überblick behaltet, wenn für den jeweiligen Fertigungsort eine Bestellung eingeht. 

Einmal angelegte Fertigungsorte können nicht mehr gelöscht werden.


Befolge folgende Schritte, um einen Fertigungsort anzulegen:

  1. Öffne im POS-Menü Auftragsmanagement > Einstellungen.
  2. Tippe auf die Übersicht Fertigungsorte.
    5.png
    In der linken Spalte werden dir die bereits angelegten Fertigungsorte angezeigt.
    4.png
  3. Tippe auf das Auswahlmenü am oberen Bildschirmrand.
    6.png
  4. Wähle den POS-Standort, an dem du einen Fertigungsort hinzufügen möchtest. In unserem Beispiel wählen wir Marie's Restaurant.
    7.png
  5. Tippe auf [+], um einen neuen Fertigungsort anzulegen.
    8.png
    ⮕ Das Fenster Fertigungsort konfigurieren öffnet sich.
  6. Lege folgende Einstellungen fest:
    1. Name: Gib im Feld Namen hinzufügen... den Namen für deinen Fertigungsort ein.
    2. POS-Standort: Wähle, an welchem POS-Standort du diesen Fertigungsort anlegen möchtest.
    3. Lagerorte: Wähle hier den Lagerort für deinen Fertigungsort.
  7. Tippe auf NavbarCheckmark-15.png, um die Eingaben zu speichern.
    9.png
    ⮕ Du hast deinen neuen Fertigungsort erfolgreich angelegt. Dieser wird in der linken Spalte aufgelistet. 
    10.png

Wenn du Build To Order-Produkte angelegt hast, kannst du diese nachträglich bearbeiten und festlegen, an welchem Fertigungsort sie gefertigt werden.
Wie du Build To Order-Produkte mit Fertigungsorten verknüpfst, erklären wir dir hier

Erfahre mehr...

Diesen Beitrag teilen

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen